Wir führen Technologien zusammen.

Logo

Lateral Flow Tester LFT 100

LFTBild2  

Mit Hilfe von Schnelltestern werden Krankheiten durch Blutproben molekularbiologisch nachgewiesen.

Die Herausforderung: Wie kann die Vielzahl der Probenformate mit einem Gerät ausgewertet werden?

Durch Präzisionsmechanik und Optik mit variabler Beleuchtung, Mikroskop und Kamera, die sowohl große als auch kleiner Proben erfassen. Die Software übernimmt die Auswertung und erlaubt außerdem dem Anbieter der Tests, diese spezifisch für die jeweilige Krankheit zu entwickeln.

Technische Daten

Funktionsprinzip:
  • Aufnahme eines hochauflösenden Bildes mit großem Sehfeld
  • Auswertung von Linienprofilen
  • Vergleich mit Kalibrierkurve
Dimension Teststreifen:
  • Bis zu 90 mm x 60 mm
Parametrisierung Test:
  • Via Touchscreen, 2-D-Barcode oder RFID-Scanner (optional)
Schnittstellen:
  • USB, LAN, RS232
Entwicklersoftware (PC):
  • Entwicklersoftware mit Expertenrechten zur Fernsteuerung und Parametrisierung vom PC aus
Anwendersoftware:
  • Darstellung der Daten, Export auf angeschlossenen PC
Eingabe Patienten-ID und Chargenparametern:
  • Mit externen 2-D-Barcode- oder RFID-Scanner (optional) bzw. manuell via Touchscreen
Interner Speicher:
  • Für bis zu 1400 Testresultate
Betriebsdauer:
  • ca. 6 Stunden im Akkubetrieb
Ladezeit:
  • 11 Stunden (mit externem Netzteil)
Konformität:
  • CE, IVD

WEITER LESEN

→ Zeitungsartikel LFT 100 - Medica 2015