Wir führen Technologien zusammen.

Logo

Produkte

Die Helmut Hund GmbH bietet ein Gesamt-Programm: Neben den tragbaren optischen Staubkonzentrationsmessgeräten gemäß Johannesburger Konvention finden Sie bei uns sowohl tragbare gravimetrische Sammler als auch für Messungen nach TRGS 900 geeignete tragbare gravimetrisch/optische Kombinationsmessgeräte (nach EN 481-CEN, ACGIH, AIHA). Des weiteren bietet Ihnen unser Angebot diverse stationäre Staubkonzentrationsmessgeräte für Überwachungsaufgaben z.B. Filteranlagen, stationäre Holzstaub-Sensoren gemäß prEN12779 und TRGS 553 an Umluftfilteranlagen und stationäre Staubkonzentrationsmessgeräte für hohe Temperaturen und hohe Drücke.

 

Respicon TM Staubsammel- und messgerät

Respicon TM Staubsammel- und messgerät

Messaufgabe: Emissions-, Arbeitsplatz- und teilweise Prozessüberwachung Klima und Lüftung
  • Einsatzmöglichkeit: Personengetragen und stationär
  • Messprinzip: Zweistufiger virtueller Impaktor, Kombination gravimetrischer Staubsammler auf 3 Filterstufen mit zusätzlichen 3 optischen Messkammern
  • Standard: EN 481, ISO, ACGIH, AIHA, MAK-Liste (TRGS 900)
  • Messbereich: 0-200 mg/m3 für jede optische Messkammer
  • Nachweisgrenze: ca. 50 µg/m3 bei DEHS-Partikel
  • Gewicht: ca. 475 g
  • Sonstiges: Probenahme auf 37 mm-Glasfaserfiltern, Membranfiltern, 3 Streulichtmeßkammern, Datenlogger, Transfer- u. umfangreiche Auswertesoftware
  • Anwendung: Kurzzeitmessung nach EN 481/ISO 7708, Langzeitmessungen, Arbeitsbereichsanalyse, Arbeitsplatzüberwachung, Zeitlicher Staubkonzentrationsverlauf der drei Größenfraktionen nach EN 481, Analytik
  • Bestellnummer: 001.0087.001
  • Broschüre

    Respicon 2 TM

    Respicon 2 TM

  • Messaufgabe: Imission, Arbeitsplatzüberwachung und teilweise Prozessüberwachung in Klima und Lüftung
  • Beschreibung: Respicon 2 TM
  • Einsatzmöglichkeit: Personengetragen und stationär
  • Messprinzip: Simultane Sammlung des Schwebstaubes in drei Größenfraktionen gemäß EN 481
  • (einatembar, thoraxgängig, alveolengängig). Zusätzliche Streulichtmessung(Tyndall-Effekt) in jeder Sammelstufe.
  • Standard: EN 481, ISO, ACGIH, AIHA, MAK-Liste (TRGS 900)
  • Messbereich: 0 – 10 [mg/m³]
  • Nachweisgrenze: ca. 30 µg/m³
  • Sonstiges: Probenahme auf 37 mm - Glasfaserfiltern, Membranfiltern, 3 Streulichtmesskammern, Datenlogger, Transfer-und umfangreiche Auswertesoftware
  • Anwendung: Kurzzeitmessung nach EN 481/ISO 7780, Langzeitmessungen, Arbeitsbereichsanalyse, Arbeitsplatzüberwachung, zeitlicher Staubkonzentrationsverlauf der drei Größenfraktionen nach EN 481, Analytik
  • Bestellnummer: 001.0200.000
  • Broschüre

    TM data II Staubmessgerät

    TM data II Staubmessgerät

    Messaufgabe: Emissions- und Arbeitsplatzüberwachung, Prozessüberwachung Klima und Lüftung und teilweise Sauberräume
  • Einsatzmöglichkeit: Tragbar
  • Messprinzip: Streulicht, passiv, Zeitlicher Konzentrationsverlauf
  • Standard: Johannesburger Konvention (A-Staub)
  • Messbereich: 0 - 100 mg/m3
  • Nachweisgrenze: ca. 10 µg/m3 bei DEHS-Partikel
  • Schnittstellen: USB, Bluetooth
  • Sonstiges: Integrierter Datenspeicher, Bedienung über Touchscreen-Display, Abspeichern und Auswahl von Kalibrierfaktoren
  • Anwendung: Bewertungen von Staubminderungsmaßnahmen, Qualitätskontrolle, Filteranlagenprüfung, Arbeitsplatzmessung, Arbeitsplatzüberwachung und -analyse nach TRGS 402
  • Bestellnummer: 001.0400.000
  • Broschüre

    TM-M Staubmessgerät

    TM-M Staubmessgerät

    Messaufgabe: Immission-, Emission- und Arbeitsplatzüberwachung
  • Einsatzmöglichkeit: Tragbar
  • Messprinzip: Streulicht passiv
  • Standard: Johannesburger Konvention, Feinstaubmessung
  • Messbereich: 0 - 1 und 0 - 10 mg/m3
  • Nachweisgrenze: ca. 5 µg/m3 bei DEHS-Partikel
  • Ausgang: 4 - 20 mA, Digitale Schnittstelle
  • Sonstiges: integrierter Datenspeicher, LED-Anzeige
  • Anwendung: Hochauflösende Messung der Staubkonzentration am Arbeitsplatz, im Gelände und an Filteranlagen
  • Bestellnummer: 001.0075.000
  • TM-SE digital Staubmessgerät

    TM-SE digital Staubmessgerät

    Messaufgabe: Emissions-, Arbeitsplatz- und teilweise Prozessüberwachung Klima und Lüftung
  • Einsatzmöglichkeit: stationär
  • Messprinzip: Streulicht, passiv
  • Standard: Feinstaubmessung
  • Messbereich: 0 - 2 - 20 mg/m3, umschaltbar
  • Nachweisgrenze: ca. 5 µg/m3 für DEHS-Partikel
  • Ausgang: RS232 C-Schnittstelle, 4 - 20 mA
  • Gewicht: ca. 8 kg
  • Sonstiges: 2 Grenzwertalarme, digital einstellbar, 2 Grenzwertrelais, Automatikfunktionen für Nullpunkt, Kalibrierung, Fehlermeldung
  • Anwendung: Filterüberwachung unter normalen Umgebungsbedingungen, auch im Außenbereich, Prozeßsteuerung, Steuerung von lufttechnischen Anlagen
  • Bestellnummer: 001.0100.000
  • Filterüberwachungssensor TM-F

    Filterüberwachungssensor TM-F

    Messaufgabe: Filterüberwachung, Prozessüberwachung Klima und Lüftung
  • Einsatzmöglichkeit: Stationär
  • Messprinzip: Streulicht, passiv
  • Messbereich: 0 - 2 mg/m3 umschaltbar auf 0 - 20 mg/m3, andere Messbereiche möglich
  • Nachweisgrenze: ca 5 µg/m3 für DEHS-Partikel
  • Ausgang: 4 - 20 mA
  • Gewicht: ca. 3 Kg
  • Sonstiges: Grenzwertalarm einstellbar
  • Anwendung: Filterüberwachungen an gekapselten Bearbeitungszentren, Überwachung der Luftrückführung an Filteranlagen, Pegelüberwachung in Innenräumen, Überwachung der Staubkonzentrationen im Gelände bei Erdarbeiten
  • Bestellnummer: 001.0090.000
  • Broschüre